Amicitia



Worum geht es?

Sommerferien 
Das erste Mal verliebt
Etliche Verkupplungsstrategien
Eine besondere Freundschaft
Schulwechsel
Eine gemeinsame Reise
Chaos, Chaos, Chaos 



Begonnen & Beendet
2005- 2012
Genre
 Jugendbuch
Perspektive 
1. Person
Umfang 
 ca. 350 Seiten / 99.759 Wörter



»Am besten wäre jetzt ein Open Air-Campgingplatz, der-«
»Sha, Campingplätze sind immer Open Air!«

Kommentar

Die Idee zu diesem Projekt kam mir 2005 in einem Traum. Dieser ließ mich nicht mehr los, bis ich die Handlung ausarbeitete und mit dem Schreiben begann. Selten fiel es mir so leicht, in Figuren zu schlüpfen und das Ausdenken von Shas Kommentaren hat mir besonders viel Freude bereitet.
Zwischendurch geriet das Projekt ein wenig in den Hintergrund, aber da ich die Figuren so sehr vermisste, schrieb ich weiter. 2011 war die erste Fassung mit mehr als 600 Seiten fertig.
Eigentlich war nicht geplant, weitere Teile zu schreiben, aber ich hatte das Gefühl, dass die Geschichten der Figuren noch nicht fertig erzählt waren. Zumindest schwirrten mir noch etliche unbeantwortete Fragen durch den Kopf, weshalb ich zwei weitere Teile plante. Zwei Bände stehen in den Startlöchern und einen weiteren wird es auch noch geben, damit jede Hauptfigur einen Band bekommt.





Entstehung

Inspiration zum Roman
Die Planung
Der Schreibprozess
Die Überarbeitung
Auszüge aus meinem Schreibtagebuch
Teil 1,

Rund um den Roman




Inspiration

Anastacia Teil 1, Teil 2, Teil 3

Einblicke

...weitere Links folgen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove